Anne's Kitchen - Mein Luxemburg | Anne Faber

36,00 

(incl. 3 % taxe sur la valeur ajoutée)
Livraison au Luxembourg GRATUITE – délai de livraison 2-4 jours ouvrables.
Pour connaître les frais et délais de livraison à l’étranger, veuillez cliquer ici.

Luxemburgische Rezepte für jeden Anlass

Appetit auf ein Stück Luxemburg? Die Food-Journalistin Anne Faber nimmt euch mit auf eine kulinarische Entdeckungstour durch ihr Heimatland Luxemburg. Anne erfindet die Klassiker der traditionellen Küche neu und legt dabei viel Wert auf saisonale und lokale Produkte. Entdeckt und genießt einfache und geniale Rezepte für jede Gelegenheit: Mettwurscht-Muffins, Brokkoli-KniddelenKachkéis-Fondue, Canelloni mit Judd mat Gaardebounen oder Mini-Bamkuch.
So habt ihr noch nie luxemburgisch gegessen!

***

Anne Faber ist in Luxemburg als TV-Köchin und Food-Journalistin unterwegs. Die gebürtige Luxemburgerin zog es 2003 zum Studieren nach England. Nach einem Master-Abschluss in englischer Literatur am University College in London absolvierte sie ein Aufbaustudium an der renommierten City University in London, wo sie sich auf den Bereich Essen und Trinken spezialisierte.

Anne hat als TV-Produzentin für APTN, ZDF und RTL gearbeitet. Für das Magazin Time Out London hat sie sich als Restaurantkritikerin durch die Food-Szene Londons gegessen. 2010 begann sie ihren Blog
„Anne’s Kitchen“, der 2013 von der Zeitschrift Food & Wine in den USA mit dem Digital-Food-Award ausgezeichnet wurde. Im Sommer 2015 absolvierte sie eine 2-monatige kulinarische Ausbildung bei
Alain Ducasse in Paris.

Annes erstes Kochbuch über die englische Küche wurde 2013 veröffentlicht. In ihrem zweiten Kochbuch (2014) drehten sich die Rezepte um ihre Reisen nach Barcelona, Istanbul und Berlin. Ihr drittes Kochbuch beschäftigt sich mit der Küche ihrer Heimat. Zu den drei Kochbüchern hat Anne eine eigene Sendung bei RTL Luxemburg.

 

www.anneskitchen.lu

Auteur

Anne Faber

Couverture

Couverture cartonnée mate

Date de publication

10/2016

Format

18,5 x 24,5 cm

ISBN

978-99959-36-31-0

Pages

296

Langue

Allemand

Retour haut de page