Thierry van Werveke | Yves Steichen

19,00 

(inkl. 3 % Mehrwertsteuer)
Versand in Luxemburg GRATIS – Lieferzeit 2-4 Werktage.
Die Versandkosten und Lieferzeiten ins Ausland finden Sie hier.

Geboren am 23. Oktober 1958 in Genf und gestorben im Alter von fünfzig Jahren am 11. Januar 2009 in Luxemburg, wirkte Thierry van Werveke während seiner Karriere in über achtzig Kino- und Fernsehproduktionen mit, stand in Dutzenden von Theaterstücken im In- und Ausland auf der Bühne und nahm insgesamt vier Studioalben auf. Er avancierte dadurch nicht nur zum Gesicht des luxemburgischen Kinos, sondern zu einer nationalen Ikone.

Schauspieler, Rocksänger, Troublemaker, Enfant terrible, Thierry national, Persönlichkeit, Ikone – wie nähert man sich einem übergroßen Menschen und vielseitigen Künstler wie Thierry van Werveke, dem so viele verschiedene Attribute anhaften, dessen Leben sich zwischen Filmset, Proberaum und Bühne abspielte und dessen markante Gesichtszüge und Erscheinungsbild seine bewegte Vita widerspiegelten? Diese Biografie zeichnet die zentralen Phasen, Entwicklungen und Brüche seines Lebens nach und zeigt den Menschen und Künstler Thierry van Werveke mit all seinen Facetten und Widersprüchen.

***

Yves Steichen, geboren 1983, hat Geschichte an der Universität Luxemburg und in Freiburg im Breisgau studiert. Seine Abschlussarbeit behandelt die jüngere Kinogeschichte Luxemburgs und wurde 2017 unter dem Titel Utopia – Une passion pour le Septième Art. Du Ciné-Club 80 au Groupe Utopia veröffentlicht. Er arbeitet im Centre national de l’audiovisuel (CNA) und hält regelmäßig filmwissenschaftliche Vorträge.

 

 

 

Autor(in)

Yves Steichen

Einband

Softcover

Erscheinungsdatum

2018

Format

20 x 11,5 cm

ISBN

978-99959-2-026-5

Seiten

167

Sprache

Deutsch

Scroll to Top